Eilmeldung


(Bild: © Getty Images / GIUSEPPE CACACE)

Nach einer herausragenden Fahrt in Japan bei schlechten Bedingungen ist Max Verstappen offiziell der F1-Champion von 2022. Mexiko wird dieses Wochenende für Perez absolut elektrisieren, und es gibt trotzdem viel Action zu sehen – hier erfahren Sie, wie Sie einen 2022 F1-Livestream sehen können, egal wo auf der Welt Sie sich befinden, und wie du kannst zusehen ein KOSTENLOSER F1-Livestream mit einem VPN.

Mit Rennunterbrechungen, potenziell tödlichen Kränen auf der Strecke und drohenden Wolken der gemeldeten Mehrausgaben der letzten Saison war der japanische GP wahrscheinlich nicht so, wie Verstappen erwartet hatte, den Titel zu gewinnen – aber die FIA-FIA-ing ist keine Überraschung.

Da jedoch noch einige Rennen ausstehen und die Punkte weiter unten in der Tabelle viel näher liegen, werden Red Bulls Perez, Ferrari und Mercedes alle beweisen wollen, dass sie keine Schwächlinge waren.

Es gab auch ein Drama abseits der Rennstrecke – Vettels Rücktrittsankündigung schickte sowohl das Fahrerlager als auch Twitter auf Hochtouren. Alonsos spätere Unterzeichnung bei Aston Martin für 2023 veranlasste Alpine, an seiner Stelle den aufstrebenden Oscar Piastri zu ernennen … aber der Australier hatte andere Ideen.

Rookie Guanyu Zhou zeigt neben Valtteri Bottas bei Alfa Romeo echtes Potenzial, während Lando Norris Esteban Ocon im Mittelfeld gut abschneidet.

Da nur noch eine Handvoll Rennen ausstehen, folgen Sie unserem Leitfaden, der erklärt, wie Sie von überall aus einen 2022 F1-Livestream abrufen können.

  • Verwandt: So sehen Sie sich einen Live-Stream der Champions League an

Zeitplan des Großen Preises von Mexiko (28./29./30. Oktober)

FREITAG

Übung 1: 19 Uhr BST / 20 Uhr MESZ / 11 Uhr PT / 14 Uhr ET / 5 Uhr AEDT / 7 Uhr NZDT

Übung 2: 22 Uhr BST / 23 Uhr MESZ / 2 Uhr PT / 5 Uhr ET / 8 Uhr AEDT / 10 Uhr NZDT

SAMSTAG

Übung 3: 18 Uhr BST / 19 Uhr MESZ / 10 Uhr PT / 13 Uhr ET / 4 Uhr AEDT / 6 Uhr NZDT

Qualifikation: 21 Uhr BST / 22 Uhr MESZ / 1 Uhr PT / 4 Uhr ET / 7 Uhr AEDT / 9 Uhr NZDT

SONNTAG

Mexikanischer GP: 20 Uhr GMT / 21 Uhr MEZ / 12 Uhr PT / 15 Uhr ET / 7 Uhr AEDT / 9 Uhr NZDT

Wo Sie 2022 KOSTENLOSE F1-Livestreams sehen können

Die Formel 1 ist weltweit ein so beliebter Sport, dass es wenig verwunderlich ist, dass Fernsehsender der F1-Berichterstattung einen hohen Stellenwert einräumen.

Lesen Sie unbedingt  Samsung Galaxy S22 Ultra: 9 S Pen Tipps und Tricks, die Sie ausprobieren müssen

Aber es gibt einige Länder, in denen die F1 noch im Free-TV gezeigt wird. Das kann das eine oder andere Rennen sein oder, für einige glückliche Grand-Prix-Fans, jedes einzelne:

Albanien: jedes Rennen auf RTSH

Australien: GP von Australien auf Kanal 9

Österreich: jedes Rennen auf ORF Eins und Servus TV

Weiterlesen

Aserbaidschan: jedes Rennen auf Idman TV

Brasilien: jedes Rennen auf Band

Frankreich: GP von Bahrain, GP von Monaco, GP von Frankreich, GP der Vereinigten Staaten und GP von Mexiko-Stadt auf C8

Großbritannien und Irland: Britischer GP auf Channel 4

Iran: jedes Rennen auf MBC Persia und IRIB Varzesh

Luxemburg: jedes Rennen auf RTL Zwee

Mexiko: GP von Mexiko-Stadt auf Canal 5

Mittlerer Osten und Nordafrika: jedes Rennen auf MBC Action und MBC Persia

Polen: 4-5 Rennen auf Polsat

Puerto Rico: GP von Monaco, GP von Kanada, GP der Vereinigten Staaten, GP von Mexiko-Stadt auf ABC

Russland: jedes Rennen auf Match TV

Spanien: Spanischer GP auf Telecinco

Vereinigte Staaten: Austin GP, ​​Miami GP, Mexico City GP auf ABC

So sehen Sie sich F1-Livestreams von außerhalb Ihres Landes an

Wir haben unten einige der besten Orte für den Livestream der F1-Rennen 2022 empfohlen. Aber Sie könnten auf ein Problem stoßen, wenn Sie versuchen, darauf zuzugreifen, wenn Sie sich außerhalb Ihres Landes befinden. Dies liegt an etwas, das Geoblocking genannt wird.

Befolgen Sie einfach unsere VPN-Tipps unten und Sie werden dieses Problem bald mit einer großartigen Software umgehen, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Gerät zurück in Ihr Wohnsitzland zu verlegen – und so wieder Zugriff auf alle Streaming-Dienste und Inhalte zu erhalten, die Sie normalerweise zu Hause genießen .

Verwenden Sie ein VPN, um F1 2022 von überall aus live zu streamen

Auf F1 TV ansehen (ausgewählte Regionen)

britische Flagge

So sehen Sie sich einen F1-Livestream in Großbritannien an

Usa Flagge

So sehen Sie F1: Live-Stream von Formel-1-Rennen in den USA

Kanada-Flagge

Streamen Sie F1 live und sehen Sie sich Grand-Prix-Rennen in Kanada an

  • Mehr kanadische Sport-Action: So sehen Sie sich einen NHL-Livestream an

Australien-Flagge

So sehen Sie F1: Live-Stream KOSTENLOS in Australien

Neuseeland-Flagge

So sehen Sie F1 online: Live-Stream in Neuseeland

2022 F1 Rennkalender und Termine

  • 20. März – Bahrain GP – Gewonnen von Charles Leclerc (Ferrari)
  • 27. März – GP von Saudi-Arabien – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 10. April – GP von Australien – Gewonnen von Charles Leclerc (Ferrari)
  • 24. April – Emilia Romagna GP – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 8. Mai – Miami GP – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 22. Mai – GP von Spanien – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 29. Mai – GP von Monaco – Gewonnen von Sergio Perez (Red Bull)
  • 12. Juni – Aserbaidschan GP – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 19. Juni – GP von Kanada – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 3. Juli – Britischer GP – Gewonnen von Carlos Sainz (Ferrari)
  • 10. Juni – GP von Österreich – Gewonnen von Charles Leclerc (Ferrari)
  • 24. Juli – GP von Frankreich – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 31. Juli – GP von Ungarn – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 28. August – GP von Belgien – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 4. September – GP der Niederlande – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 11. September – GP von Italien – Gewonnen von Max Verstappen (Red Bull)
  • 2. Okt. – Singapur GP – Gewonnen von Sergio Perez (Red Bull)
  • 9. Oktober – GP von Japan
  • 23. Okt. – GP der Vereinigten Staaten
  • 30. Okt. – GP von Mexiko-Stadt
  • 13. November – GP von São Paulo
  • 20. November – GP von Abu Dhabi
Lesen Sie unbedingt  So sehen Sie One Tree Hill online: Streamen Sie jede Folge von überall

2022 F1-Teams und Fahrer

Red Bull

  • Max Verstappen
  • Sergio Perez

Mercedes

  • Lewis Hamilton
  • Georg Russel

Ferrari

  • Charles Leclerc
  • Carlo Sainz

McLaren

  • Lando Norris
  • Daniel Ricciardo

alpin

  • Fernando Alonso
  • Esteban Ocon

AlphaTauri

  • Pierre Gasli
  • Yuki Tsunoda

Aston Martin

  • Sebastian Vettel
  • Lanzenspaziergang

Williams

  • Alex Albon
  • Nikolaus Latifi

Alfa Romeo

  • Valtteri Bottas
  • Guanyu Zhou

Haas

  • Kevin Magnussen
  • Michael Schumacher

2022 F1-Sprintrennen

F1-Sprintrennen wurden bei ihrer Einführung in der Saison 2021 nur lauwarm aufgenommen, und die FIA ​​hat das Format angepasst, um es wettbewerbsfähiger zu machen.

Die acht Erstplatzierten erhalten Punkte und nicht nur die ersten drei, wobei der Fahrer auf dem ersten Platz 8 Punkte gewinnt und der Fahrer auf dem achten Platz einen gewinnt.

Die Endreihenfolge des Sprintrennens wird immer noch die Startaufstellung für den Grand Prix bestimmen, aber in einem mit ziemlicher Sicherheit vergeblichen Versuch, Traditionalisten zu besänftigen, wird der Fahrer, der in Q3 die schnellste Zeit fährt, als offizieller Polesitter anerkannt.

Sprintrennen werden in dieser Saison bei den Großen Preisen von Emilia Romagna, Österreich und São Paulo ausgetragen.

2022 F1-Autoänderungen

Die Vorschriften für 2022 haben die Autos in der Startaufstellung verändert, wobei viele der Optimierungen darauf abzielen, es einfacher zu machen, dicht hinter führenden Autos zu folgen – und diese hoffentlich zu überholen.

Radkappen und Winglets über den Rädern sowie neu gestaltete Front- und Heckflügel werden dazu beitragen, weniger „schmutzige Luft“ für nachfolgende Autos zu erzeugen.

Schmutzige Luft reduziert den Abtrieb und die aerodynamische Leistung erheblich und ist wohl das Haupthindernis, das das Überholen in den letzten Jahren so schwierig gemacht hat.

Lesen Sie unbedingt  So sehen Sie Westindien vs. Indien: Live-Stream 1. ODI Cricket online von überall

Die Autos werden auch 18-Zoll-Reifen statt 13 Zoll verwenden, mit der Hoffnung, dass die größere Oberfläche Überhitzungsprobleme reduziert.

Die Fronten der Autos wurden ebenfalls verlängert, um den Aufprall bei Unfällen besser zu absorbieren, was ebenfalls zu einer Gewichtszunahme von rund 40 kg beigetragen hat.

Der Bioanteil des in der Formel 1 verwendeten Kraftstoffs wurde ebenfalls von 5,57 % auf 10 % erhöht, um den Sport in den nächsten Jahren auf vollständig nachhaltigen Kraftstoff umzustellen.

Die wohl größte Änderung ist jedoch die Wiedereinführung des Bodeneffekts, der zuletzt in den 80er Jahren verwendet wurde. Diese 40 Jahre alte Technologie saugt das Fahrzeug effektiv auf die Strecke und erzeugt so mehr Abtrieb ohne so viel schmutzige Luft. Allerdings kann es auch zu dem charakteristischen Problem des „Schweinswals“ kommen, bei dem das Auto schnell auf und ab hüpft – können einige oder alle Teams dem effektiv entgegenwirken?

Weitere Anleitungsartikel anzeigen Mehr über SoftwareEin Computerbildschirm, der eine verwendete Tabelle zeigt.

Die Tabellenkalkulationen von Google könnten bald noch mehr von Ihrem Arbeitsleben übernehmen

Gedränge für den Live-Stream Frankreich gegen Australien

Live-Stream Frankreich gegen Australien: So sehen Sie Rugby der Autumn Nations Series von überall aus

NeuesteThe Dark Knight und Catwoman blicken in The Batman auf Gotham City

DC-Filme können Lektionen von The Batman oder Joker nicht ignorieren, wenn sie erfolgreich sein wollen

Siehe mehr neueste ►

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Artikel teilen: