Eilmeldung


(Bild: © Microsoft) Wechseln zu:

  • Utility-Mods

  • Bausteine-Mods

  • Welt-Mods

  • Magie- und Tech-Mods

Neue Reisen in die blockige Grenze erfordern die besten Minecraft-Mods, um Ihre kreative Erfahrung zu verbessern.

Minecraft, so wie es gekauft wurde, ist eine großartige Grundlage – es ist eines der besten Überlebensspiele, die Sie spielen können – aber es ist schwer, dem Bann der nahezu endlosen Mod-Optionen zu widerstehen. Das heißt, es gibt so viele Optionen, dass es schwierig sein kann, sich zu entscheiden. Willst du eine Welt voller Magie und seltsamer Kreaturen erschaffen? Oder möchten Sie vielleicht nahe an der ursprünglichen Erfahrung bleiben, aber einige Ärgernisse aus Ihrem Spiel eliminieren? Wie wäre es, wenn Sie sich ein industrielles Imperium aus mächtigen Maschinen und unzähligen Fabriken aufbauen, die Ihren unstillbaren Appetit auf das Sammeln von Würfeln stillen? Vielleicht möchten Sie einfach ein cool aussehendes Minecraft-Haus bauen.

Die Modding-Community hat Sie abgedeckt, da viele der besten Mods mehr als eine Kategorie abdecken. Sie können sogar Mods finden, die sich perfekt mit Ihren Lieblings-Minecraft-Skins kombinieren lassen, um Ihre Welten an Ihre ästhetischen Bedürfnisse anzupassen.

Bevor Sie sich also in den Bereichen der Wahl verlieren, fragen Sie sich – was will ich von meiner nächsten Minecraft-Mod? Egal, ob es sich um einen so weit gefassten Wunsch wie „mehr Zeug“ oder einen so spezifischen wie „Skelette mit Trompeten (öffnet in neuem Tab)“ handelt, es ist irgendwo da draußen. Schauen wir uns daher die besten Minecraft-Mods an, oder wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie auch nachlesen, wie Sie Minecraft-Mods installieren.

Die besten Minecraft-Mods

Beste Minecraft-Mods: Utility-Mods

Minecraft-Mods – die Benutzeroberfläche wurde aktualisiert, um den JEI-Mod widerzuspiegeln

(Bildnachweis: Mojang)

Während sie vielleicht nicht so aufregend oder auffällig sind wie andere Mods, bringen Dienstprogramm-orientierte Mods Ihnen Lebensqualitäts-Upgrades für Minecraft. Unterschätzen Sie nicht, wie sehr sie Ihre Freude am kreativen Prozess steigern werden. Sie können in einigen Fällen sogar die Notwendigkeit der Verwendung von Minecraft-Cheats ersetzen.

Gerade genug Artikel (JEI)

Just Enough Items, mit dem Spitznamen JEI, ist ein phänomenaler Mod für neue und erfahrene Spieler gleichermaßen. Der JEI ist ein Upgrade Ihrer Minecraft-Oberfläche, mit dem Sie jeden Block und jedes Rezept in Ihrem Spiel durchsuchen und anzeigen können, alles innerhalb des bestehenden Minecraft-Inventarmenüs. Noch besser ist, dass der JEI mit den meisten Mods und Modpacks kompatibel ist, wo er wirklich auffällt, wenn sich die Rezepte und Gegenstände häufen.

Download (öffnet in neuem Tab)

Was zum Teufel ist das (WTHIT)

What the Hell Is That hat einen der auffälligsten Namen in der Geschichte der Mods – das Hinzufügen eines kleinen Kästchens zu Ihrem Bildschirm, das Ihnen sagt, was Sie gerade sehen. Insbesondere wird Ihnen WTHIT den Namen des Blocks zusammen mit dem Mod mitteilen, aus dem er stammt. Findest du, dass ein Block cool aussieht, und möchtest du dir welche zum Bauen besorgen? Mit WTHIT können Sie feststellen, woher es stammt.

Lesen Sie unbedingt  Halo Infinite-Update: Trailer, Karten, Modi, Kampfpass und Patchnotizen

Download (öffnet in neuem Tab)

JourneyMap

JourneyMap fügt eine automatische Karte und eine Minikarte hinzu und macht es trivial, den Überblick darüber zu behalten, wo Sie sich in Ihrer Minecraft-Welt befinden. Mit Wegpunkten, permanenter Kartierung und einer hübschen Benutzeroberfläche ist JourneyMap der Standard. Wenn überhaupt, macht es es vielleicht ein bisschen zu einfach.

Download (öffnet in neuem Tab)

Antiker Atlas

Wo JourneyMap es einigen etwas zu einfach macht, fügt Antique Atlas ein herstellbares Kartenelement hinzu, das Karten erstellt, während Sie erkunden, und sie mit einem wunderschönen Old-School-Look anzeigt. Es lässt Sie immer noch Markierungen und Wegpunkte hinzufügen, behält aber etwas von dem Mysterium und der Erkundungsarbeit bei – was es zu einer großartigen Alternative zu JourneyMap macht.

Download (öffnet in neuem Tab)

Corail-Grabstein

Im Laufe der Jahre gab es eine Reihe von Mods, die dazu führen, dass Sie ein Grab fallen lassen, das Ihre Gegenstände beim Tod enthält, aber Corail Tombstone ist der beste von ihnen. Es schützt Ihre Gegenstände im Todesfall, bringt aber auch Vergünstigungen und ein magisches System, das auf Tod, Geistern und dekorativen Grabsteinen basiert, die Sie herstellen können.

Download (öffnet in neuem Tab)

Optifine

Optifine ist der beliebteste Utility-Mod für Minecraft und ermöglicht HD-Texturen, erweitert die Videokonfigurationsoptionen und lässt Minecraft schneller laufen. Als Schweizer Taschenmesser für Videokonfiguration und Leistung findet Optifine aus gutem Grund seinen Weg in die Minecraft-Installation der meisten Spieler.

Download (öffnet in neuem Tab)

Beste Minecraft-Mods: Gebäude-Mods

Beste Minecraft-Mods – ein Pavillon, der mit Chisels and Bits gebaut wurde

(Bildnachweis: Mojang)

Nicht genug Blöcke zur Auswahl? Planen Sie einen massiven Bau? Oder bist du einfach ein angehender Minecraft-Architekt auf der Suche nach neuen Paletten? Sobald Sie herausgefunden haben, wie Sie Minecraft für den PC herunterladen, sollten Minecraft-Mods Ihr nächster Schritt sein. Unabhängig davon dienen Baumods dazu, das Bauerlebnis zu rationalisieren oder zu vertiefen und Ihre Kreativität freizusetzen.

Zimmermannsblöcke

Während Carpenter’s Blocks eine Vielzahl von Blöcken hinzufügt – einschließlich neuer Pflanzen in Töpfen, Luken, Zäunen und Türen – besteht sein Hauptanspruch darin, dass Sie diagonale Blöcke aller Art herstellen und vorhandene Blocktexturen auf neue Formen anwenden können. Das Endergebnis ist ein grundlegender Verstoß gegen die einfachsten Minecraft-Konventionen und als Ergebnis ein Love-it-or-Hate-it-Eintrag auf der Liste der besten Minecraft-Mods.

Download (öffnet in neuem Tab)

MrCrayfishs Möbel Mod

Sind Sie es leid, Treppen zu verwenden, um Tische und Stühle darzustellen? MrCrayfish’s Furniture Mod bringt Minecraft eine große Auswahl an herstellbaren Möbelblöcken in vielen verschiedenen Texturen. Egal, ob Sie eine saubere, moderne Küche, rustikale Holztische oder farbenfrohe Briefkästen wünschen, dies ist der Go-to-Mod für angehende Innenarchitekten in Minecraft.

Lesen Sie unbedingt  So sehen Sie Raised by Wolves online: Streamen Sie die neue HBO Max-Serie noch heute überall

Download (öffnet in neuem Tab)

Welt bearbeiten

Obwohl es keine Blöcke, Möbel oder hübsche Gegenstände hinzufügt, ist WorldEdit unverzichtbar, da es Ihnen ermöglicht, komplexe Megastrukturen aus eingegebenen Befehlen zu erstellen, Ihre Builds zu kopieren, um sie als Daten zu speichern und später neu zu erstellen, ganze Berge abzureißen und aufzubauen , und so viel mehr. Ganz einfach, WorldEdit ist die Minecraft-Version eines Level-Editors und ein leistungsstarkes Werkzeug in Ihrem Arsenal, wenn Sie eine Karte oder einen Server anpassen möchten.

Download (öffnet in neuem Tab)

Meißel & Bits

Chisels and Bits stellt die Frage: Was wäre, wenn Minecraft-Blöcke in wirklich kleine Minecraft-Blöcke zerhackt werden könnten? Sie können normale Blöcke in extrem kleine Blöcke zerlegen und sie kombinieren, um sanft geneigte Dächer, komplexe Treppen und völlig neue Blöcke zu erstellen, die aus kleineren Schnitten mehrerer verschiedener Blöcke bestehen. Solange Sie sowieso die Geduld haben, alle Ihre Blöcke zu zerhacken und wieder zusammenzusetzen.

Download (öffnet in neuem Tab)

Beste Minecraft-Mods: Welt-Mods

Beste Minecraft-Mods - ein spezielles Waldbiom von Biomes O Plenty

(Bildnachweis: Mojang)

Diese Mods fügen der Minecraft-Landschaft weitreichende Änderungen hinzu und können die Landschaft oder ihre Bewohner verändern – und Ihnen neue Ausblicke zum Erkunden geben. Sie sind eine großartige Wahl, wenn Sie die eingebauten Biome und Kreaturen, denen Sie begegnen, ändern oder einfach nur ein oder zwei Abenteuer erleben möchten. Obwohl Sie, egal wie weit Sie gehen, kein so vielfältiges Crossover-Abenteuer wie Minecraft Steve haben werden wie einer der Super Smash Bros. Ultimate-Charaktere, können Welt-Mods die Dinge immer noch wirklich verändern.

Zwielichter Wald

Twilight Forest ist eine der ältesten und ehrgeizigsten „Dimensions“-Mods und fügt eine neue Dimension hinzu – eine dicht bewaldete Landschaft endloser Dunkelheit mit einer eigenen Questreihe. Der Twilight Forest bietet unzählige Orte zum Erkunden und sorgt für eine großartige Reihe von Abenteuern, die Sie und Ihre Freunde unternehmen können, mit vielen coolen Blöcken und Gegenständen, die Sie zurückbringen können.

Download (öffnet in neuem Tab)

Biome in Hülle und Fülle

Als langjähriger König der Biom-Mods verdient Biomes O‘ Plenty jede Unze seiner Krone. BOP bringt zahllose neue Biome in die Oberwelt und in die Unterwelt und diversifiziert die Landschaft mit neuen Arten von Blumen, Bäumen und Blöcken, mit denen du und daneben bauen kannst.

Download (öffnet in neuem Tab)

Minenkolonien

MineColonies verändert Minecraft grundlegend und ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen funktionalen Dörfer und Königreiche voller NPC-Arbeiter und spezialisierter Gebäude zu erstellen. Mit MineColonies können Sie Ihre Sim-Management-Intelligenz neben Ihrer Kreativität einsetzen, während Sie Ihre Kolonie verwalten, sie vor Überfällen schützen und neue Dinge erforschen.

Lesen Sie unbedingt  So schauen Sie sich Call Me By Your Name online an: Streamen Sie klassische Coming-of-Age-Filme überall

Download (öffnet in neuem Tab)

Aquakultur 2

Das bescheidene Angelsystem von Minecraft ist ein bisschen einfach, und Aquaculture 2 überholt es. Eine Vielzahl neuer Fische, Köder/Köder/Bobber, eine Tacklebox zum Aufbewahren und sogar neue Schätze, die Sie angeln können – Aquaculture 2 macht keine Sorgen, wenn es um Freizeit geht. Das Beste ist, dass seine Fische gegebenenfalls sogar in modifizierten Biomen auftauchen.

Download (öffnet in neuem Tab)

Bessere Tiere Plus

Mit 35 neuen Tieren entfesselt Better Animals Plus eine Vielzahl von Wildtieren, die die kubischen Hügel Ihrer Welt durchstreifen. Von Krabben an den Stränden bis hin zu Haien im Ozean, Better Animals Plus schattiert die Welt mit viel mehr Farbe und Vielfalt, und wer kann die Gelegenheit für Ihren eigenen Tintenfisch verpassen?

Download (öffnet in neuem Tab)

Mowzies Mobs

Auf der weniger freundlichen Seite der Minecraft-Safari befindet sich Mowzie’s Mobs, das eine Reihe mythischer und magischer Monster aller Art vorstellt. Es ist zwar gruselig genug, Steve-fressenden Pflanzen im Dschungel oder fliegenden Nagas am Himmel zu begegnen, aber es gibt auch Boss-Monster, die Sie besiegen können, um besondere Kräfte zu erlangen. Wenn du sie überleben kannst, sowieso.

Download (öffnet in neuem Tab)

Terralith

Terralith verfolgt einen cleveren Ansatz für Minecraft-Biome, überarbeitet und erweitert die Überwelt- und unterirdischen Höhlensysteme mit zahlreichen neuen Biomen – und zwar ohne neue Blöcke hinzuzufügen. Das bedeutet auch, dass Terralith vollständig mit Biomes O‘ Plenty und den meisten anderen Biomes-Mods kompatibel sein sollte, sodass Sie sich auf die Liste der Landschaften stapeln können, denen Sie begegnen werden.

Download (öffnet in neuem Tab)

Beste Minecraft-Mods: Magie- und Tech-Mods

Beste Minecraft-Mods – eine Astral Sorcery-Struktur im Einsatz

(Bildnachweis: Mojang)

Haben Sie Lust, ein mächtiger Zauberer zu sein, der die Sterne nach Ihren Wünschen verbiegt? Oder möchten Sie vielleicht einfach die Kraft der Elektrizität nutzen, um Maschinen dazu zu bringen, Ihren Wünschen nachzukommen? Minecraft-Mods mit Magie und Technologie sind ein alltäglicher Anblick, und dies sind einige der besten Minecraft-Mods, die der Rechnung entsprechen.

Okkultismus

Mit cool aussehenden rituellen Kreisen und Gegenständen bringt Okkultismus die Fähigkeit, Geister und Dämonen zu beschwören, damit sie deinen Willen erfüllen. Sie können Kreaturen beschwören, mit dem Wetter und der Tageszeit herumspielen und sogar Ihren eigenen Vertrauten bekommen. Übersehen Sie nicht die Fähigkeit, Bäume zu ernten und andere alltägliche Aufgaben zu erledigen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen: