Eilmeldung

Wer noch eine ältere Windows-Version nutzt, sollte sich darüber informieren, wie man kostenlos auf Windows 10 upgraden kann. Das liegt vor allem daran, dass die Home Edition normalerweise immer noch 139 $ / 119 £ / 225 AU $ kostet, was nicht billig ist.

Das kostenlose Upgrade von Windows 10 zu erhalten, scheint möglicherweise nicht in Reichweite zu sein, nachdem Microsoft sein kostenloses Upgrade-Angebot für Benutzer von Windows 7 und Windows 8 auslaufen ließ. Die eigentlichen Werkzeuge dafür sind jedoch immer noch verfügbar und ziemlich zugänglich. Und wer den Sprung wagen möchte, kann dies problemlos tun.

Warum können Sie 2021 immer noch kostenlos auf Windows 10 upgraden? Es macht Sinn, wenn man darüber nachdenkt. Microsoft möchte wahrscheinlich nicht, dass Benutzer zu einem kostenlosen Betriebssystem wie Linux wechseln oder, was wahrscheinlicher ist, bei einer älteren, nicht unterstützten Version bleiben, die Benutzer Viren und Hacks aussetzt.

Lesen Sie also weiter und lassen Sie uns Ihnen mit dieser einfachen Anleitung beim kostenlosen Upgrade auf Windows 10 helfen, egal ob Sie von Windows 7 oder Windows 8 kommen. Wenn Sie sich auf Windows 11 vorbereiten, das sich am Horizont abzeichnet, machen Sie sich keine Sorgen, da dies ebenfalls ein kostenloses Upgrade zu sein scheint.

  • Die besten Windows 10-Angebote

Ist Windows 10 kostenlos?

Windows 10 war noch nie wirklich kostenlos. Da Windows 10 Home 139 US-Dollar und Windows 10 Pro stolze 200 US-Dollar kosten, kostet Sie die Installation von Windows 10 auf Ihrem Computer oder Laptop tatsächlich ziemlich viel Geld.

Es gab eine Zeit, in der Microsoft Benutzern von Windows 7 und Windows 8.1 kostenlose Upgrades anbot, aber diese Zeit ist längst abgelaufen. Dennoch bleibt eine Lücke, die es Ihnen ermöglicht, Windows 10 umsonst zu bekommen.

Lesen Sie unbedingt  So laden Sie Windows 11 jetzt herunter und installieren es

Und wir vermuten, dass Microsoft es offen hält, da es im besten Interesse des Unternehmens ist, so viele Leute wie möglich für Windows 10 zu gewinnen. Wir sind sicher, dass es sehr daran interessiert ist, die Leute dazu zu bringen, von dem nicht unterstützten, älteren Betriebssystem auf das neue umzusteigen.

So aktualisieren Sie kostenlos auf Windows 10

Grundsätzlich sind die Schritte zum kostenlosen Upgrade auf Windows 10 von Windows 7 und Windows 8.1 die gleichen wie damals, als Microsoft das Update offiziell anbot.

1. Überprüfen Sie, ob Sie die Hardwareanforderungen erfüllen

Um die neueste Version von Windows 10 zu installieren, benötigen Sie Folgendes:

Zentralprozessor: Unterstützter Prozessor mit 1 GHz oder schneller (Hier ist eine Liste der unterstützten CPUs (wird in neuem Tab geöffnet))
RAM: 1 GB für Windows 10 32-Bit oder 2 GB für Windows 10 64-Bit
Lagerung: 32 GB Speicherplatz oder mehr
Grafikkarte: DirectX 9-kompatibel oder höher mit WDDM 1.0-Treiber
Anzeige: Auflösung 800 x 600 oder höher
Internetverbindung: Einige Versionen von Windows 10 erfordern während der Einrichtung eine Internetverbindung.

Wenn Ihr Windows 7-Computer diese Spezifikationen nicht erfüllt, können Sie Windows 10 nicht ausführen – und selbst wenn Ihr Computer nur die Anforderungen erfüllt, läuft Windows 10 nicht so gut. Wir empfehlen mindestens einen 2-GHz-Dual-Core-Prozessor, 4 GB RAM (idealerweise 8 GB) und eine 160-GB-Festplatte, damit Windows 10 gut läuft.

Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten Laptops an, um sich inspirieren zu lassen und Ratschläge zum Kauf eines neuen Geräts zu erhalten, unabhängig von Ihrem Budget.

So installieren Sie Windows 10

2. Laden Sie das Windows Media Creation Tool herunter

Laden Sie als Nächstes das Windows Media Creation Tool herunter und installieren Sie es (wird in einem neuen Tab geöffnet) und wählen Sie „Tool jetzt herunterladen“ im Abschnitt „Windows 10-Installationsmedien erstellen“.

Lesen Sie unbedingt  Juventus vs. Spezia im Live-Stream: So sehen Sie die Serie A von überall aus online

Führen Sie das Windows Media Creation Tool aus, und wenn Sie die Frage „Was möchten Sie tun?“ erreichen. Wählen Sie im Abschnitt „Diesen PC jetzt aktualisieren“ aus und befolgen Sie die verbleibenden Schritte im Tool. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Dateien und Apps während des Installationsvorgangs zu behalten. Ausführlichere Anweisungen zu diesem Vorgang finden Sie hier (öffnet in neuem Tab).)

Geben Sie Ihren Windows 7- (oder Windows 😎 Lizenzschlüssel ein, und Sie sollten bald ein Windows 10 ausführen – kostenlos.

Klicken Sie bei Bedarf auf die Schaltfläche „Aktivieren“ und Ihr PC wird mit einer digitalen Lizenz aktiviert, nachdem er eine sichere Verbindung zu Microsoft-Servern hergestellt hat.

Wenn Sie die Lizenz nicht erhalten können, können Sie auch Ihren Windows 7-Produktschlüssel eingeben und das Betriebssystem manuell aktivieren.

  • Sehen Sie sich auch unsere Anleitung zur Verwendung von Windows 10 an
  • Finden Sie heraus, wo Sie Windows 10 kaufen können, wenn Sie ein anderes Paket benötigen

Weitere Anleitungen finden Sie in Artikeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Artikel teilen: