Eilmeldung

(Bildnachweis: TechRadar)

Dank unserer Anleitung, die Ihnen bei der Installation des neuesten Betriebssystems hilft, war es noch nie so einfach, einen Windows 11-Download zu finden und zu verwenden. Obwohl Windows 11 per se nicht „neu“ ist, ist es immer noch das neueste und aktuellste Betriebssystem von Microsoft mit vielen nützlichen Funktionen, die es wert sind, überprüft zu werden. Daher ist jetzt möglicherweise der beste Zeitpunkt, um Ihr Betriebssystem auf Windows 11 zu aktualisieren .

Windows 11 hat großartige Funktionen, darunter Dinge wie ein aktualisiertes Startmenü und Widgets. Das Design wurde verbessert, um fließender und nahtloser zu sein, und das neueste Betriebssystem konzentriert sich stark auf Spiele, was für PC-Spieler großartig ist. Vor allem erhalten Sie mit einem Windows 11-Download die neuesten Updates, damit das Betriebssystem so reibungslos wie möglich läuft.

Es wird einfach sein, einen Windows 11-Download zu ergattern, wenn Sie bereits das Betriebssystem Windows 7 oder etwas neueres ausführen, da Windows 11 in diesem Fall als kostenloser Download verfügbar ist. Sie müssen sich keine Sorgen machen, eine Raubkopienversion der Software aufzuspüren, die möglicherweise nicht richtig funktioniert oder insgesamt unvollständig ist.

Windows 11 wurde im Oktober 2021 eingeführt, sodass die Software zu diesem Zeitpunkt fast sechs Monate alt war. Die Verwendung eines Windows 11-Downloads bedeutet jetzt, dass für alle Fehler in der Software, die Sie möglicherweise finden, jemand wahrscheinlich bereits eine Lösung dafür gefunden hat oder es möglicherweise einen Patch gab, um das Problem zu beheben. Wenn Sie Probleme mit Windows 11 haben, können Sie herausfinden, wie Sie häufig auftretende Windows 11-Probleme problemlos beheben können.

Wann bekommt Windows 11 ein Update?

Anders als Windows 10, das alle sechs Monate Updates bekam, bekommt Windows 11 nur einmal im Jahr Feature-Updates – das erste offizielle Windows 11-Update wird für Ende 2022 erwartet. Inzwischen gibt es Updates auf das neuste Betriebssystem zu bügeln Probleme beseitigen und kleinere Funktionen zu Windows 11 hinzufügen.

Zu den neuen Funktionen, die Windows 11 hinzugefügt wurden, gehört das Windows-Subsystem für Android, mit dem Sie eine kleine Anzahl von Android-Apps über den Amazon Appstore herunterladen und auf Ihrem PC installieren können. Es gibt jetzt auch ein Wettersymbol in der Taskleiste sowie neu gestaltete Media Player- und Notepad-Apps.

Wenn Sie erwägen, von Ihrem aktuellen Betriebssystem auf Windows 11 herunterzuladen, wägen Sie die Vor- und Nachteile Ihres aktuellen Betriebssystems gegenüber Windows 11 ab. Die neuen Funktionen in Windows 11 machen es zu einem großartigen Betriebssystem, das Ihnen aber vielleicht nicht gefällt die neue Benutzeroberfläche oder dass sie in dem Sinne unvollständig ist, dass neue Funktionen in zukünftigen Updates hinzugefügt werden.

Wenn Sie sich entschieden haben, Windows 11 herunterzuladen und auf das neueste Betriebssystem zu aktualisieren, lesen Sie weiter – wir zeigen Ihnen, wie Sie Windows 11 am besten installieren.

Lesen Sie unbedingt  FIFA 22 Ultimate Team: Top-Tipps zum Aufbau einer Championaufstellung

Windows 11 Mindestsystemanforderungen

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit mindestens zwei Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder SoC
  • RAM: 4GB
  • Lagerung: 64 GB
  • System-Firmware: UEFI, Secure Boot fähig
  • TPM: Vertrauenswürdiges Plattformmodul 2.0
  • Grafikkarte: DirectX 12 oder höher mit WDDM 2.0-Treiber
  • Anzeige: 720p, 8 Bit pro Farbkanal, mindestens 9 Zoll Diagonale
  • Internetverbindung und Microsoft-Konto: Windows 11 Home erfordert eine aktive Internetverbindung und ein Microsoft-Konto, um die Ersteinrichtung des Betriebssystems abzuschließen oder wenn ein Gerät aus Windows 11 Home in den S-Modus gewechselt wird.

Eine vollständige Liste der zusätzlichen, nicht wesentlichen Anforderungen finden Sie auf der Microsoft-Spezifikationsseite für Windows 11 (wird in neuem Tab geöffnet).

Was sind die Funktionen?

Wenn Sie immer noch bereit sind, den Build auszuprobieren, sollten Sie andere Funktionen in Betracht ziehen, selbst wenn Sie unseren Überblick über das Upgrade gelesen haben.

Windows 11 verfügt jetzt über eine detailliertere Health-Check-App, die bestimmte Aufgaben empfehlen kann, um Ihren PC besser zu verlängern, unabhängig davon, ob es sich um einen Desktop oder Laptop handelt.

Der neueste Insider-Build bietet auch eine bessere Unterstützung für mehr als einen Monitor, sodass Sie die Taskleiste bei Bedarf einfach sortieren können, neben mehr Snap-Layouts, die im Hochformat auf einem Touch-Display verfügbar sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie „Nach Updates suchen“, wenn ein neuer Build veröffentlicht wird, um über die neuesten Fixes und Funktionen von Windows 11 zu verfügen.

Windows 11-Systemdiagnose

(Bildnachweis: TechRadar)

So laden Sie Windows 11 herunter

Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr PC die oben aufgeführten Mindestanforderungen für Windows 11 erfüllt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Ihren PC sichern, bevor Sie fortfahren.

Dies stellt sicher, dass, wenn etwas schief geht – und die Aktualisierung auf ein neues Betriebssystem voll oder riskant ist – Ihre wichtigen Dateien und Einstellungen zumindest wiederhergestellt werden können.

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu Microsofts Download Windows 11-Webseite (wird in neuem Tab geöffnet).

Screenshot der Windows 11-Downloadseite

(Bildnachweis: Microsoft)

1. Aktualisieren Sie das Gerät, auf dem Sie sich befinden

Der einfachste Weg, Windows 11 herunterzuladen und zu installieren, besteht darin, das aktuell verwendete Gerät zu aktualisieren. Klicken Sie auf der Webseite zum Herunterladen von Windows 11 auf „Jetzt herunterladen“.

Befolgen Sie dann die Anweisungen zum Herunterladen und Installieren von Windows 11 auf Ihrem Gerät.

Screenshots des Media Creation Tools zur Installation von Windows 11

(Bildnachweis: Microsoft)

2. Installieren Sie Windows 11 auf einem anderen PC mit einer DVD oder USB

Wenn Sie Windows 11 auf einem anderen PC installieren möchten, wählen Sie „Jetzt herunterladen“ unter dem Abschnitt „Windows 11-Installationsmedium erstellen“.

Dadurch wird ein Tool heruntergeladen, das ein USB-Laufwerk formatiert und eine bootfähige Version des Windows 11-Installationsmediums installiert. Dies kann auch mit einem DVD-Rohling erfolgen.

Lesen Sie unbedingt  So sehen Sie Strictly Come Dancing 2021 online von überall aus

Sie benötigen ein USB-Laufwerk mit mindestens 8 GB Speicherplatz. Stellen Sie sicher, dass sich keine wichtigen Dateien darauf befinden, da dadurch alles gelöscht wird. Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten USB-Laufwerke an, wenn Sie eines kaufen müssen.

Screenshots des Media Creation Tools zur Installation von Windows 11

(Bildnachweis: Microsoft)

Befolgen Sie die Schritte im Media Creation Tool, um den bootfähigen USB oder die bootfähige DVD zu erstellen. Wenn Sie fertig sind, legen Sie es in den PC ein, auf dem Sie Windows 11 installieren möchten, und starten Sie das Gerät neu.

Möglicherweise müssen Sie den PC dazu bringen, von dem USB oder der eingelegten DVD zu booten. Drücken Sie dazu, wenn Ihr Herstellerlogo auf dem Bildschirm erscheint, F12 oder F2 (dies variiert je nach Hersteller), um in das Boot-Menü zu springen. Hier weisen Sie den Computer an, fortzufahren und von Ihrer Installationsdiskette zu booten, anstatt Windows wie gewohnt zu laden.

Wenn das Boot-Menü erscheint, wählen Sie einfach aus, ob Sie von USB oder DVD booten möchten, und drücken Sie dann die Eingabetaste. Von hier aus sollte das Windows 11-Installationsprogramm geladen werden, und Sie sind auf dem besten Weg zu dieser Neuinstallation.

Herunterladen einer Windows 11-ISO

(Bildnachweis: Microsoft)

3. Führen Sie eine Neuinstallation von Windows 11 mit einem ISO durch

Die obigen Schritte führen ein Upgrade Ihres Windows 10-PCs auf Windows 11 durch. Wenn Sie Windows 11 jedoch von Grund auf neu installieren möchten, können Sie die Windows 11-ISO herunterladen (wird in neuem Tab geöffnet).

Wählen Sie unter „Edition auswählen“ Windows 11 aus. Sobald die ISO heruntergeladen ist, müssen Sie einen bootfähigen USB-Stick oder eine bootfähige DVD damit erstellen.

Folgen Sie unserer Anleitung zum Herunterladen von Windows 11 ISO für eine saubere Installation, um weitere Informationen zu erhalten.

So laden Sie Windows 11 Beta und Windows 11 Insider-Builds herunter

Auch wenn die endgültige Version von Windows 11 jetzt zum Download verfügbar ist, möchten einige Leute vielleicht immer noch frühe Windows 11-Insider-Builds ausprobieren.

Dies liegt daran, dass Microsoft Windows 11 in den kommenden Monaten und Jahren weiter aktualisieren wird, genau wie bei Windows 10, und das bedeutet, wenn Sie sich für Windows 11-Insider-Builds anmelden, können Sie neue Funktionen vor allen anderen testen anders.

Zum Beispiel kommen Android-Apps endlich in Windows 11 in den Microsoft Store, aber diese Funktion sieht so aus, als würde sie erst 2022 richtig eintreffen. Personen mit Windows 11 Insider-Builds werden diese Funktion jedoch frühzeitig erhalten, um sie zu testen.

Das bedeutet, dass Sie sich nur dann wirklich anmelden sollten, wenn Sie unbedingt neue Windows 11-Funktionen frühzeitig ausprobieren möchten, da es Probleme und Fehler geben kann. Wenn Sie eine stabilere Erfahrung wünschen, bleiben Sie bei der Release-Version von Windows 11.

Lesen Sie unbedingt  Warzone Rebirth Island: Karten-, Gameplay- und Bunkercodes für den Zugang zu den goldenen Gewölben

Aber wenn Sie sich mutig fühlen, können Sie hier die Windows 11-Beta- und Insider-Builds herunterladen.

Screenshot des Prozesses zum Herunterladen und Installieren von Windows 11

(Bildnachweis: Zukunft / Microsoft)

1. Treten Sie dem Windows-Insider-Programm bei

Öffnen Sie dazu die App „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Update & Sicherheit“ und dann auf „Windows-Insider-Programm“.

Screenshot des Prozesses zum Herunterladen und Installieren von Windows 11

(Bildnachweis: Zukunft / Microsoft)

Klicken Sie im Fenster „Windows-Insider-Programm“ auf „Erste Schritte“, um dem Programm beizutreten. Klicken Sie im angezeigten Fenster auf „Konto verknüpfen“, wählen Sie Ihr Microsoft-Konto aus und klicken Sie auf „Weiter“.

Screenshot des Prozesses zum Herunterladen und Installieren von Windows 11

(Bildnachweis: Zukunft / Microsoft)

2. Wählen Sie einen Kanal aus

Sehr frühe Windows 11-Insider-Builds sind für Personen verfügbar, die den Dev Channel verwenden. Dies ist für App-Entwickler gedacht und gibt Benutzern Zugriff auf sehr frühe Versionen von Windows 11. Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie bereit sind, einen wahrscheinlich recht frühen Build mit verschiedenen Problemen zu installieren.

Sie können auch den Beta-Kanal wählen, der nicht ganz so früh ist und ein stabileres Erlebnis bietet, aber immer noch mit frühem Zugriff auf Funktionen (nur nicht so früh).

Dann gibt es noch den Release Preview Channel. Dies ist im Wesentlichen die Version von Windows 11, die die meisten Benutzer verwenden, jedoch mit einigen frühen Funktionen. Dies ist der stabilste Build, aber es bedeutet auch, dass Sie länger warten müssen, um neue Funktionen zu testen. Es ist jedoch immer noch schneller, auf diese Weise neue Funktionen zu erhalten, als nur Windows 11 zu verwenden.

Wenn Sie nur einen PC wollen, der normal funktioniert, bleiben wir vorerst beim normalen Windows 11. Wenn Sie Windows 11 jedoch wirklich ausprobieren möchten, wählen Sie auf der angezeigten Seite „Wählen Sie Ihre Insider-Einstellungen“ den Kanal aus, dem Sie beitreten möchten, und klicken Sie dann auf „Bestätigen“.

Screenshot des Prozesses zum Herunterladen und Installieren von Windows 11

(Bildnachweis: Zukunft / Microsoft)

Es erscheint ein weiteres Fenster mit einer Erklärung, was Sie von diesem frühen Build erwarten können. Wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf „Bestätigen“.

Anschließend müssen Sie Ihren PC neu starten. Stellen Sie sicher, dass alles gespeichert ist, und klicken Sie im angezeigten Fenster auf „Jetzt neu starten“.

Screenshot des Prozesses zum Herunterladen und Installieren von Windows 11

(Bildnachweis: Zukunft / Microsoft)

3. Installieren Sie den Windows 11 Insider Preview-Build

Öffnen Sie nach dem Neustart die Windows Update-App. Sie können dies tun, indem Sie in der Suchleiste in der Taskleiste von Windows 10 nach „Windows Update“ suchen.

Sie können es auch öffnen, indem Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update gehen.

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf „Nach Updates suchen“. Der Windows 11 Insider Preview-Build sollte angezeigt werden, und Sie können ihn herunterladen und installieren, als wäre es ein normales Windows 10-Update.

Fehlermeldung, dass Windows 11 nicht installiert werden kann

(Bildnachweis: Microsoft)

So aktualisieren Sie auf Windows 11 ohne TPM 2.0

Viele Leute haben festgestellt, dass sie nicht installieren können …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen: